Bitte beachten: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Damit eins zum anderen passt.

Spezialausstattungen und Volkswagen Zubehör bieten viele optionale Ausstattungsmöglichkeiten, die perfekt auf den Caravelle abgestimmt sind.

Steckdosen

Steckdose am Fahrersitzkasten
Über eine zweite Batterie liefert die 230-V-Steckdose während der Fahrt und auch im Stand Strom (230 V / 150 W / 50 Hz). Sie ist hinten am Fahrersitzkasten angebracht und vom Fahrgastraum erreichbar.

Steckdose im Fahrgastraum
Über eine zweite Batterie liefert die 230-V-Steckdose während der Fahrt und auch im Stand Strom (230 V / 150 W / 50 Hz). Sie ist im Bereich der linken C-Säule angebracht.

  • Spezialausstattung gegen Mehrpreis.

Elektrische Trittstufe

Beim Öffnen und Schließen der Schiebetür fährt die elektrische Trittstufe automatisch aus und ein. Für Sicherheit sorgen die robuste Trittfläche aus Aluminium-Riffelblech, 300 kg Belastbarkeit und die zuverlässige Hindernisabschaltung. Die elektrische Trittstufe ist nur für Fahrzeuge mit zwei Schiebetüren erhältlich und wird beidseitig angebracht.

  • Spezialausstattung gegen Mehrpreis.

Fahrzeughöherlegung

Durch ca. 30 mm mehr Bodenfreiheit wird die Gefahr des Aufsetzens verringert und so die Geländegängigkeit optimiert. Die Fahrzeughöherlegung umfasst den Austausch von Federn und Dämpfern sowie einer abschließenden Achsvermessung zur Feinabstimmung.

  • Spezialausstattung gegen Mehrpreis.

Auffahrrampen und Befestigungsschienen

Auffahrrampen
Mit einer maximalen Belastbarkeit von 300 kg erleichtern zwei Auffahrrampen das Be- und Entladen von Rollcontainern und anderen schweren Objekten. Die Rampen sind klappbar, haben Haltegriffe und können sowohl an der seitlichen Schiebetür als auch an der Hecköffnung angelegt werden. Je nach Spurbreite des Ladeguts können flexibel drei verschiedene Abstände eingestellt werden.

Befestigungsschienen im Fahrgastraum
Zur Fixierung von Ladegut werden zwischen den Sitzaufnahmepunkten im Fahrgastraum Rasterschienen im Bodenbelag angeordnet. Quer zur Fahrtrichtung ist je nach Radstand eine Platzierung an B- und C-Säule oder hinter der 3. Sitzreihe und an der D-Säule möglich. Das Befestigen von Ladegut erfolgt über handelsübliche Gurte mit Befestigungsfittings.

  • Spezialausstattung gegen Mehrpreis.

Feuerlöscher

Für eine schnelle Erreichbarkeit wird der Feuerlöscher links am Sitzkasten des Beifahrersitzes montiert. Er ist mit einem Manometer ausgestattet und fasst 2 kg Füllmenge.

  • Spezialausstattung gegen Mehrpreis.

Fahrradträger

Vier Fahrrädern bietet der passgenaue Fahrradträger für die Heckklappe sicheren Halt. Der Träger aus eloxiertem Aluminiumprofil ist leicht zu befestigen und verfügt über eine Traglast von 60 kg. Besonders komfortabel beim Beladen sind die verschiebbaren Fahrradschienen, die mit einer Hand abnehmbaren Befestigungsarme und die Befestigungsfüße mit Schnellspannverschluss. Ohne Fahrräder kann die Heckklappe auch bei montiertem Fahrradträger geöffnet werden.

  • Volkswagen Zubehör. Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Dachbox

Die dank Schnellspannbefestigung auf dem Grundträger einfach zu montierende 340 l oder 460 l große Box in der Farbe Schwarz Hochglanz überzeugt durch ihr „DuoLift“-System, das ein Öffnen von zwei Seiten zulässt. Die Box ist bequem per 3-Punkt-Zentralverriegelung abschließbar.

  • Volkswagen Zubehör. Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Grundträger

Für den Caravelle ist ein abschließbarer, City-Crash-getesteter Grundträger aus eloxiertem Aluminiumprofil erhältlich. Er ist für eine Traglast von bis zu 94 kg ausgelegt und kann mit unterschiedlichen Trägersystemen bestückt werden.

  • Volkswagen Zubehör. Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Ski- und Snowboardhalter

Der abschließbare Skihalter lässt sich leicht auf den Grundträger montieren und erlaubt die Mitnahme von bis zu sechs Paar Ski, vier Snowboards oder einem Wakeboard. Die breiten Öffnungstasten und die komfortable Ausziehfunktion erleichtern das Be- und Entladen selbst mit dicken Handschuhen.

  • Volkswagen Zubehör. Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Wind- und Regenabweiser

Bei der Fahrt mit leicht geöffnetem Fenster werden Spritzwasser und störende Windgeräusche wirksam reduziert, bei seitlich einfallender Sonne wird Blendschutz gegeben. Die Abweiser haben eine exakte Passform und sind ohne Bohren und Kleben zu montieren.

  • Volkswagen Zubehör. Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Ladekantenschutz

Der Ladekantenschutz aus Kunststoff bewahrt den Stoßfänger vor Kratzern beim Be- und Entladen des Laderaums. Er ist in den Farben Schwarz und Silber erhältlich.

  • Volkswagen Zubehör. Sonderausstattung gegen Mehrpreis. Kann zu verlängerter Lieferzeit führen.

Gepäcknetz

Mithilfe der integrierten Befestigungshaken wird das reißfeste, elastische Netz einfach an den Verzurrösen im Laderaum fixiert – und schon kommen kleine bis mittelgroße Gegenstände nicht mehr ins Rutschen.

 

  • Volkswagen Zubehör. Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Gepäckraumeinlage

Die leichte und flexible Einlage ist exakt auf die Konturen des Caravelle zugeschnitten. Ihr ca. 5 cm hoher Rand bietet Schutz vor Nässe und Schmutz. Das integrierte Rautenmuster wirkt rutschhemmend. Wird die Gepäckraumeinlage einmal nicht benötigt, kann sie platzsparend zusammengerollt werden.

  • Volkswagen Zubehör. Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Gepäckraumwanne

Der robuste Einsatz ist ideal für alles, was beim Transport Spuren hinterlässt. Die Wanne ist mit ihrem 20 cm hohen umlaufenden Rand säurebeständig, schützt vor Verschmutzungen und ist leicht zu reinigen.

  • Volkswagen Zubehör. Sonderausstattung gegen Mehrpreis.