Bitte beachten: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Unterstützung in kritischen Situationen.

Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme unterstützen Sie bei erkannten kritischen Situationen, indem sie zum Teil in die Brems- und Motorsteuerung eingreifen können und so Gefahren im Straßenverkehr minimieren.

Automatische Distanzregelung ACC und ”Front Assist"

Automatische Distanzregelung ACC¹
Passt die Geschwindigkeit automatisch der des vorausfahrenden Fahrzeugs an und hält dabei den vom Fahrer vorgegebenen Abstand. Die eingestellte Geschwindigkeit wird dabei nicht überschritten. Enthält bereits das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“.

Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion
¹ ²
Mittels eines Radarsystems hilft es bei erkannten kritischen Abstandssituationen, den Anhalteweg zu verkürzen². Es warnt den Fahrer in erkannten Gefahrensituationen optisch und akustisch sowie mit einem Bremsruck.

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
    ¹ Im Rahmen der Grenzen des Systems.
    ² Bis 30 km/h.

Rückfahrkamera „Rear View“

Rückfahrkamera „Rear View“

Erleichtert das Einparken, indem sie ein eingeschränktes Bild des Bereichs hinter dem Fahrzeug auf dem Display des Radio¹- oder Navigationssystems abbildet. Zusätzliche statische Hilfslinien unterstützen den Einparkvorgang.

  • ¹ Je nach Version des Radiosystems.
    Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Spurwechselassistent „Side Assist“¹

Warnt über eine Anzeige im Außenspiegel, sobald sich beim Spurwechsel ein von den Sensoren erkanntes Fahrzeug im nicht einsehbaren Bereich befindet.

  • ¹ Im Rahmen der Grenzen des Systems.
    Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

ParkPilot¹

Warnt beim Einparken akustisch vor erkannten Hindernissen vorn und hinten und zeigt den Abstand zu den Hindernissen auch optisch auf dem Display² an.

  • ¹ Im Rahmen der Grenzen des Systems.
    ² Je nach Version des Radiosystems.
    Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Müdigkeitserkennung¹

Empfiehlt über optische und akustische Signale eine Pause, sobald sie beim Fahrer ein Fahrverhalten erkannt hat, das auf Müdigkeit schließen lässt.

  • ¹ Im Rahmen der Grenzen des Systems.
    Serienausstattung beim California Coast und Ocean. Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim California Beach.

Reifenkontrollanzeige

Warnt bei möglichen Reifendruckverlusten und weist den Fahrer darauf hin, schnellstmöglich den Reifendruck zu überprüfen.

  • Im Rahmen der Grenzen des Systems.

Fernlichtregulierung „Light Assist“

Blendet bei entgegenkommenden oder vorausfahrenden Fahrzeugen automatisch ab, bevor diese geblendet werden. Ab 60 km/h und bei völliger Dunkelheit schaltet sich das Fernlicht bei zuvor aktiviertem System selbstständig ein.

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Nebelscheinwerfer mit integrierter Abbiegelichtfunktion

Sorgen bei schlechter Witterung für optimale Sicht. Beim Abbiegen leuchtet der jeweils kurveninnere Scheinwerfer den Straßenrand aus.

  • Serienausstattung beim California Ocean. Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim California Beach und Coast.

Geschwindigkeitsregelanlage

Hält abhängig von Steigung und Gefälle ab einer Geschwindigkeit von 30km/h das gewünschte Tempo ein.

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Berganfahrassistent

Der serienmäßige Berganfahrassistent kann an Steigungen das ungewollte Zurückrollen des Fahrzeugs durch ein bis zu zweisekündiges Aufrechterhalten des Bremsdrucks verhindern. Beim Anfahren wird ein komfortables Handling erreicht.

Bergabfahrassistent

Das optionale System sorgt durch eine Abregelung der Motordrehzahl und wenn nötig durch Bremseingriffe für ein kontrolliertes und sicheres Bergabfahren. Ohne Zutun des Fahrers wird die Geschwindigkeit konstant auf Schrittgeschwindigkeit gehalten und der Fahrer somit entlastet.

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis.