Bitte beachten: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Souverän vorfahren. Bei allen Kunden. Das markante Design.

Egal, in welcher Branche Sie tätig sind: Der Caddy Kastenwagen strahlt immer ein hohes Maß an Kompetenz und Vertrauen aus. Dafür sorgen seine geschärfte, präzise Linienführung und seine dynamische Front ebenso wie die linear gestaltete Heckpartie, die serienmäßig mit einer großflächigen Scheibe versehen ist. Weitere Highlights sind: die Chromzierleiste am Kühlerschutzgitter, die prägnanten Frontscheinwerfer – optional in Bi-Xenon-Ausführung – sowie die auf Wunsch abgedunkelten Rückleuchten.

Außenspiegel

Elektrisch anklappbare Außenspiegel
Für den Caddy sind kleinere Pkw-Außenspiegel bestellbar. Diese sind optional elektrisch einstell-, beheiz- und anklappbar. Abbildung zeigt Pkw-Außenspiegel mit optionalem Optikpaket.

Elektrische Außenspiegel
Mithilfe eines Drehknopfs lassen sich beide Außenspiegel bequem vom Fahrersitz aus elektrisch einstellen und beheizen. So hat der Fahrer immer beste Sicht nach hinten. Die elektrischen Außenspiegel sind zusammen mit den elektrischen Fensterhebern Bestandteil des optionalen Elektrikpakets.

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Bi-Xenon-Scheinwerfer

Sie erzeugen sowohl das Abblend- als auch das Fernlicht und leuchten die Fahrbahn deutlich besser aus als herkömmliche Halogenscheinwerfer. Außerdem zeichnen sie sich durch einen geringeren Energieverbrauch und eine höhere Haltbarkeit aus. Nur in Verbindung mit abgedunkelten Rückleuchten erhältlich.

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Nebelscheinwerfer

Sie sorgen bei dichtem Nebel, Schneefall oder Starkregen für eine breite Ausstrahlung der Straße und erleichtern dadurch eine sichere Fahrt. Die Nebelscheinwerfer sind auch mit einer integrierten Abbiegelichtfunktion erhältlich.

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis. Für den Caddy Kastenwagen und den Caddy Kombi sind die Nebelscheinwerfer nur in Verbindung mit optionalen H7-Doppelhalogenscheinwerfern erhältlich.

Hecklösungen

Vom fensterlosen Hecklader ohne Schiebetür bis zum vollverglasten Fahrgastraum mit Privacyverglasung und zwei extrabreiten Schiebetüren können Sie den Caddy auf Wunsch ganz präzise an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bequem für Sie: Die Heckklappe ist serienmäßig mit einem Softtouch-Schließsystem ausgestattet und öffnet sich per Knopfdruck leichtgängig.

Abbildungen zeigen:
Die serienmäßige Heckklappe (verblecht)
Die optional erhältliche verglaste Heckklappe
Die optionalen Heckflügeltüren (2⁄3 zu 1⁄3) mit Kunststoffeinsatz¹
Die optional erhältlichen verglasten Heckflügeltüren (2⁄3 zu 1⁄3)

  • ¹ Kann zu verlängerter Lieferzeit führen. Die Kunststoffeinsätze sind nur in der Uni-Lackierung Candy-Weiß erhältlich.

Leiterklappe

Mit ihr können lange und sperrige Gegenstände problemlos transportiert werden. Zwei Gasdruckdämpfer erleichtern das Öffnen und das Schließen der Klappe. Zur Arretierung der Leiterklappe sowie der Heckflügeltüren dient eine Quertraverse. Sie lässt sich bei Bedarf einfach entriegeln und nach unten wegklappen. 

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis. Nur für den Caddy mit kurzem Radstand verfügbar.

Lüftungen

Diagonalbelüftung
Diese passive Form der Belüftung erfolgt über einen Dach- und einen Kiemenlüfter und ist ideal für Handwerker, die häufig Gasflaschen oder ausdünstende Flüssigkeiten, z. B. Farben und Lacke, transportieren. Durch die diagonale Anbringung der Lüftungsschlitze entsteht ein immerwährender leichter Luftzug, der eine optimale Be- und Entlüftung des Laderaums gewährleistet.

Dachlüfter
Dieses aktive Entlüftungssystem wird über einen kleinen Elektromotor angetrieben. Vier Öffnungen sorgen für eine ständige Luftzirkulation und reduzieren so die Temperatur im Laderaum. Bitte beachten Sie, dass der Einbau des Dachlüfters zu einer Verschlechterung des Akustikkomforts führen kann.

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis. Kann zu verlängerter Lieferzeit führen.

Anhängerkupplungen

Vorbereitung für eine Anhängerkupplung
Das Steuergerät für die Anhängererkennung und eine fachgerechte Verkabelung erleichtern die Nachrüstung einer Anhängerkupplung. (o. Abb.)

Starre Anhängerkupplung
Sie ist für eine Anhängelast von 660 kg (ungebremst) bis 1.500 kg (gebremst) ausgelegt und mit einer Gespannstabilisierung ausgerüstet.

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Warnmarkierungsfolie

Rot-weiße Warnstreifen an der Front und am Heck reflektieren das Sonnen- und Scheinwerferlicht und erhöhen die Erkennbarkeit des Fahrzeugs bei Tag und bei Nacht.

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis. Kann zu verlängerter Lieferzeit führen. Dekorfolien können, insbesondere bei direkter Sonneneinstrahlung, nach ein bis drei Jahren oder in sehr heißen Klimazonen bereits innerhalb eines Jahres Gebrauchs- und Alterungsspuren aufweisen. Verbleibt die Dekorfolie längere Zeit auf dem Fahrzeug, können sich optische Unterschiede zwischen dem durch die Dekorfolie geschützten Bereich der Lackierung und dem nicht durch Folie abgedeckten Bereich ergeben.

Ladekantenschutz

Die aus robustem Kunststoff gefertigte Leiste bewahrt den lackierten Heckstoßfänger vor Kratzern beim Be- und Entladen. Sie ist in Schwarz oder in mattem Silber erhältlich.

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis. Kann zu verlängerter Lieferzeit führen.